Startseite
17 | 06 | 2019
Wandel des Arbeitsmarktes in der Krise PDF Druckbutton anzeigen?
Die rot-grüne und die schwarz-rote Bundesregierung haben den Arbeitsmarkt
mit verschiedensten Gesetzen dereguliert. Minijobs, befristete Arbeitsverträge
und Leiharbeit wurden vorangetrieben, gut entlohnte und sichere Arbeitsplätze
werden immer seltener. Laut Statistischem Bundesamt stieg der Anteil der
atypisch Beschäftigten von 17,5 Prozent im Jahr 1997 auf 25,5 Prozent im Jahr
2007. hier weiter