Startseite Aus meinem Tagebuch Bürgermeisterwahlkampf in Biesenthal
19 | 05 | 2019
Bürgermeisterwahlkampf in Biesenthal PDF Druckbutton anzeigen?
Seit mein Regionalverband und und meine Basisorganisation mich gebten haben als Kandidaten für das Bürgermeisteramt (ehrenamtlich) zu kandidieren, gibt es eine Menge zu tun.
Wir haben gemeinsam über unsere Ideen und Ziele diskutiert, Faltblätter und Infokarten entworfen, gedruckt und verteilt und natürlich Plakate gehangen. Auch die Sprechstunden unter freiem Himmel fehlen natürlich nicht.
Gestern gab es dann eine Vorstellungsrunde aller Bürgermeisterkandidaten in der Mensa unserer Grundschule. Ich habe mich sehr gefreut, dass der Raum mehr als bis auf den letzten Stuhl gefüllt war. In einer sehr aufgeschlossenen Atmosphäre diskutierten wir 2 Stunden über die Vorstellungen von und Anforderungen an die Kandidaten. Querrbett durch die Kommunalpolitik ging es und machte wirklich Spaß. Waldkita, Schule, Sporthalle,Windräder, ärztliche Versorgung, kommunaler Klimaschutz, Wachstum der Gemeinde und Gewerbeansiedlungen spielten eine Rolle. Im fairen Gedankenaustausch verging die Zeit wie im Flug und die Interessierten konnten sich ein Bild von der Kandidatin und den Kandidaten machen. Und natürlich hoffe ich, dass ich mächtig überzeugen konnte ;-)