Startseite Aus meinem Tagebuch
29 | 06 | 2017
Tagebuch
10.11.2016 - Wieder mal Gedanken zur Nacht PDF Druckbutton anzeigen?
Die Novemberlandtagswoche ist vorbei und wieder waren es keine leichten Sitzungen.
Die Sitzung am 9. September begann mit einer Gedenkrede der Landtagspräsidentin hier zu hören: https://www.rbb-online.de/imparlament/brandenburg/2016/09--november-2016/09__november_2016_-_35__Sitzung_des_Brandenburger_Landtags/gedenkrede-zum-09--november.html
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. November 2016 um 07:52 Uhr
Weiterlesen...
 
1.11.2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Heute ein interessantes Gespräch beim Städte- und Gemeindebund Brandenburg mit Amtsdirektoren gehabt.
Was für mich bleibt ist, dass wenn wir klarstellen müssen, dass Ämter eine Zukunft haben und der Prozess deren Weiterentwicklung wirklich den Gemeinden überlassen bleibt. Dann werden sie den Prozess der Verwaltungsstrukturreform nicht ablehnen. Aus meiner Sicht haben unsere
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. November 2016 um 08:13 Uhr
Weiterlesen...
 
28.10.2016 Gedanken zur Nacht. PDF Druckbutton anzeigen?
Begegnen Euch nicht auch fast täglich
Menschen, die immer noch alltägliche Angst haben vor den Flüchtlingen, die zu uns gekommen sind? (Ohne einen Gedanken daran, wieviel Angst diese vor dieser unserer, ihnen so fremden Welt haben.)
Menschen, die von den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht traumatisiert scheinen, egal wie weit sie davon entfernt waren und
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. November 2016 um 22:46 Uhr
Weiterlesen...
 
26.10.2016 Wiedermal Gedanken zur Nacht PDF Druckbutton anzeigen?
Gedanken zur Nacht:
Als ich 10 wurde wünschte ich mir ein paar Schlittschuhe,
als ich 20 wurde wünschte ich mir eine eigene Wohnung,
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 um 12:14 Uhr
Weiterlesen...
 
21.10.2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Gestern hatte ich ein Gespräch, wovon ich Euch erzählen möchte, weil ich mich auch heute noch frage, wie schafft er das. Ich traf mich mit meinem Sohn in der einzigen arabischen Essstube in seinem Heimatort. Ich hatte noch nie arabisch gegessen und war gespannt. Ich hab den Namen vergessen, aber es hat total lecker geschmeckt. Nach dem Essen gingen wir vor die Tür, um noch einen arabischen Kaffee zu
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Oktober 2016 um 14:21 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 5 von 127