Startseite Aus meinem Tagebuch
22 | 08 | 2017
Tagebuch
14. Oktober- wir steuern auf rot-rot PDF Druckbutton anzeigen?

Die vergangenen 3 Tage waren voller interessanter Gespräche und Abwägungen. Die Entscheidung von Matthias Platzeck für rot-rot fordert nicht nur seine Partei, sondern auch DIE LINKE. Die Sondierungsgruppe

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. Oktober 2009 um 07:32 Uhr
Weiterlesen...
 
10. Oktober 2009 - 100 Jahre Maria Verkündigung in Biesenthal PDF Druckbutton anzeigen?
Nicht das erste mal, aber das erste mal offiziell und eingeladen, besuchte ich heute die katholische Kirche in Biesenthal. Heute vor hundert Jahren erhielt dieses Haus die Weihe und steht seit dem den Katholiken und anderen Christen offen. Der Gottesdienst war eine Abwechslung von Ehrung und Gedenken, von Liedgesang und Beten. Es war feierlich und die Kirche war voll.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Oktober 2009 um 13:59 Uhr
Weiterlesen...
 
09. Oktober 2009 Erinnerung an den Krieg und Ringen um Unterstützung PDF Druckbutton anzeigen?

Heute haben wir an den zwei noch stehenden Baracken des Außenlagers des ehemaligen Konzentrationslagers Ravensbrück eine Erinnerungstafel eingeweiht, die an die unmenschlichen Bedingungen der Zwangsarbeiterinnen in Eberswalde, die hauptsächlich in den Ardeltwerken schuften mussten, erinnern soll. Schade, dass gerade diese Tatsache verschwiegen wird,

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Oktober 2009 um 08:21 Uhr
Weiterlesen...
 
7./8. Oktober 09 Kreistag, keine Zeit zur Geburtstagsfeier, Presse und bei der SPD zu Besuch PDF Druckbutton anzeigen?

Gestern hatten wir Kreistag. das erste mal trafen wir uns in Bernau im Meyer-Wittwer-Bau in Waldfrieden. Für mich war es ein eigenartiges Gefühl, nach 19 Jahren an dem Ort zu sein, an dem mein Leben in der DDR aufhörte, denn hier studierte ich bis Februar 1990 und legte mein Diplom ab. Aber mir blieb nicht viel Zeit in Erinnerungen zu schwelgen, denn wir hatten gut zu tun. Und mit der Wahl des 1. Beigeordneten

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Oktober 2009 um 08:15 Uhr
Weiterlesen...
 
5. Oktober 2009 PDF Druckbutton anzeigen?

In der vergangenen Woche haben wir liegen gebliebene Arbeiten im Büro aufgearbeitet, zahlreiche Gespräche geführt und einem französischen Journalisten geholfen, sich ein Bild über die 20 Jahre der Entwicklung Eberswaldes  machen zu können und dafür zahlreiche Gespräche organisiert. Drei Bürger kamen und berichteten von der unglaublichen welt- und lebensfremden Arbeit des Jobcenters. Es wird eine der nächsten Aufgaben, die wir in Angriff nehmen müssen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Oktober 2009 um 21:46 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück121122123124125126127128129130WeiterEnde »

Seite 129 von 130