Startseite In der Presse
25 | 06 | 2018
02.03.2012 Munteres Ausgeben in letzter Minute PDF Druckbutton anzeigen?
MOZ Bernau/Eberswalde: Der Haushalt für dieses Jahr ist beschlossen. Mehrheitlich gaben die Kreistagsabgeordneten am Mittwoch dem Zahlenwerk ihre Zustimmung. Allerdings nicht ohne eine Reihe von Projekten, die sie zuvor noch im Etat untergebracht wissen wollten.
Der Barnim ist einer der wenigen Landkreise, dem es finanziell gut geht. Seit 1997 legen Landrat Bodo Ihrke (SPD) und sein Finanzdezernent Jörg Mocek den Kreistagsabgeordneten ausgeglichene Haushalte vor. Selbst die oppositionellen Linken in Gestalt ihrer Fraktionsvorsitzenden Margitta Mächtig kommen nicht umhin, dem Kreis eine "solide Haushaltspoltik" zu bescheinigen.
Weiterlesen...
 
29.02.2012 Bürger fürchten mögliche Gebietsreform PDF Druckbutton anzeigen?
Bad Freienwalde (MOZ): Statt einer neuen Kreis-, Amts- oder Gemeindegebietsreform bevorzugen Kommunalpolitiker und Bürger eher eine Verwaltungsreform. Das ist das Ergebnis des vom Landtagsabgeordneten Marco Büchel (Linke) initiierten Freienwalder Gesprächs am Montagabend.
Die bisherigen Reformen hätten wenig gebracht, konstatierte Grit Brinkmann (parteilos). Von Vorteil sei lediglich, dass es weniger Gemeinden gebe und damit auch weniger Sitzungen vorbereitet werden müssten. Die Amtsdirektorin von Neuhardenberg war von Marco Büchel als Vorsitzende der Kreisarbeitsgemeinschaft des Städte- und Gemeindebundes eingeladen worden.
Weiterlesen...
 
26.02.2012 Bernauer Komödianten par excellence PDF Druckbutton anzeigen?
Bernau (MOZ): Aller guten Dinge sind drei. Was 2010 fast familiär im "Schwarzen Adler" begann, hat sich zu einem Satire-Gipfel in der Stadt entwickelt: Im vollbesetzten Ofenhaus brillierten die Bernauer Linken am Freitagabend mit ihrem 3. Politischen Aschermittwoch.
Gut, wenn man nicht nur über andere, sondern auch über sich selbst lachen kann.
Weiterlesen...
 
20.02.2012 Energetische Störung PDF Druckbutton anzeigen?
Märkische Allgemeine: Energetische Störungen
Im Streit um die Kohle-Politik schrammt die Linke auf ihrem Parteitag haarscharf am Koalitionsstreit vorbei
BLOSSIN - Eine Mauer aus Kohlebriketts versperrte den Eingang. Die Delegierten mussten einen Umweg nehmen, um die Tagungshalle in Blossin (Dahme-Spreewald) durch den Hintereingang zu erreichen. Zu diesem Zeitpunkt ahnte wohl kaum einer, dass die von Greenpeace-Aktivisten aus Protest aufgebauten Kohlestapel am späten Samstagabend noch eine Rolle spielen würden, bei der die Linke auf ihrem Parteitag erneut in eine heftige Zerreißprobe geriet.
Weiterlesen...
 
18.02.2012 Stefan Ludwig wird neuer Landeschef der Linken PDF Druckbutton anzeigen?
Berliner Morgenpost: Stefan Ludwig wird neuer Landeschef der Linken
Samstag, 18. Februar 2012 22:14
Auf ihrem Parteitag in Brandenburg beschlossen die Linken einen Mindeststundenlohn von zehn Euro die Stunde. Der 44-jährige Stefan Ludwig wurde mit 76 Prozent zum Landeschef gewählt.
Weiterlesen...
 
17.02.2012 "Wir fühlen uns getäuscht" PDF Druckbutton anzeigen?
MOZ: "Wir fühlen uns getäuscht"
Wandlitz (MOZ) In Wandlitz will eine neue Wählerinitiative künftig in der Kommunalpolitik mitmischen. Mit dabei sind viele ehemalige Unterstützer der neuen Bürgermeisterin Jana Radant, die sich getäuscht fühlen. Ihr Ziel: die Kommunalwahlen 2014.
Sein Interesse für Kommunalpolitik hatte Tino Richter vor etwas mehr als einem Jahr entdeckt. Etwas zufällig, wie er selbst zugibt. "Dafür aber richtig."
Weiterlesen...
 
« StartZurück31323334353637383940WeiterEnde »

Seite 40 von 43