Startseite Aktuelles
19 | 11 | 2017
Oppositionsarbeit ist für SPD ein arbeitszeitpolitischer Erkenntnisgewinn PDF Druckbutton anzeigen?
Freitag, den 17. November 2017 um 09:46 Uhr
„Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Es war schon immer richtig, dass das Arbeitszeitgesetz als Schutzgesetz für Beschäftigte - auch durch Experimentierräume - nicht verändert werden darf“, kommentiert Jutta Krellmann, Expertin für Arbeit und Mitbestimmung der Fraktion DIE LINKE, die aktuellen Aussagen von Ex-Arbeitsministerin und SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles zum Arbeitszeitgesetz. Krellmann weiter:
Weiterlesen...
 
Arbeit muss wieder existenzsichernd werden PDF Druckbutton anzeigen?
Freitag, den 17. November 2017 um 09:44 Uhr
„Die zahlenmäßig gute Entwicklung der Erwerbstätigkeit darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass noch immer viel zu viele Menschen arm trotz Arbeit sind. Rund jeder zehnte Erwerbstätige ist armutsgefährdet. Bei Teilzeit- und befristet Beschäftigten ist das Armutsrisiko noch einmal deutlich höher. Die scheidende Bundesregierung hat bei der Armutsbekämpfung auf der ganzen Linie versagt“, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Sabine Zimmermann, mit Blick auf die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zur Entwicklung der Erwerbstätigkeit. Zimmermann weiter:
Weiterlesen...
 
Sofortprogramm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkung PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 15. November 2017 um 19:13 Uhr

„Wir brauchen jetzt ein umfassendes und zielgerichtetes Programm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkungen von ein bis zwei Euro im Monat“, erklärt Matthias W. Birkwald, Rentenexperte der Fraktion DIE LINKE, zur aktuellen Debatte um die Entwicklung der Rentenfinanzen. Birkwald weiter:

Weiterlesen...
 
Schwarze Ampel plant Frontalangriff auf Arbeitnehmerrechte PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 15. November 2017 um 19:11 Uhr

„Je länger die Sondierungsgespräche dauern, desto klarer wird die Lobbyisten-Hörigkeit der Schwarzen Ampel. Jeder Punkt auf der Wunschliste der Konzerne, Arbeitgeber und Superreichen wird geflissentlich von Merkels ‚Jamaika‘-Bündnis abgearbeitet“, kommentiert Sahra Wagenknecht die Ankündigung, dass weitere Flexibilisierungen der Arbeitszeiten Gegenstand der „Jamaika“-Verhandlungen sind. Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE weiter:

Weiterlesen...
 
Schade, dass die SPD erst in die Opposition musste um dies zu erkennen PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 15. November 2017 um 15:30 Uhr

Besser spät als nie
„Endlich ist auch die SPD zu der Erkenntnis gelangt, dass es eines ständigen Ausschusses bedarf, um den Belangen der Kommunen gerecht zu werden“, erklärt Kerstin Kassner, Sprecherin für Kommunalpolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, zur aktuellen Forderung von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles einen eigenständigen Ausschuss für Kommunalpolitik einzusetzen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. November 2017 um 15:37 Uhr
Weiterlesen...
 
Sofortprogramm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkung PDF Druckbutton anzeigen?
Dienstag, den 14. November 2017 um 14:13 Uhr
„Wir brauchen jetzt ein umfassendes und zielgerichtetes Programm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkungen von ein bis zwei Euro im Monat“, erklärt Matthias W. Birkwald, Rentenexperte der Fraktion DIE LINKE, zur aktuellen Debatte um die Entwicklung der Rentenfinanzen. Birkwald weiter:
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 23