Startseite Aktuelles
29 | 06 | 2017
Kuhhandel vor dem Strafrichter PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 20. März 2013 um 08:11 Uhr
"Bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für den Deal liegt der Hase im Pfeffer: Es wird gedealt, was das Zeug hält – im wahrsten Sinne des Wortes. Für die überlastete Justiz sind Instrumente wie der Deal im Strafprozess oder der Vergleich im Zivilprozess willkommene Mittel, sich der Aktenberge auf einfache und schnelle Art zu entledigen. Es ist ein Skandal, wenn mehr als die Hälfte der Richterinnen und Richter zugeben müssen, illegale Urteilsabsprachen entgegen den gesetzlichen Regelungen zu treffen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. März 2013 um 08:15 Uhr
Weiterlesen...
 
Brandenburger Newsletter der LINKEN Nr 3. des Jahres PDF Druckbutton anzeigen?
Freitag, den 25. Januar 2013 um 22:11 Uhr
DIE LINKE. Brandenburg in Aktion - Newsletter 3/2013 | 25. Januar 2013

Inhaltsverzeichnis

  1. Aus dem Landesverband
  2. Aus den Kreisverbänden
Weiterlesen...
 
Schwarz sollte Beitrag zur Schadensminimierung leisten PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 17:02 Uhr
Im Zusammenhang mit der heutigen Sondersitzung des Aufsichtsrates des Flughafens BER erklärt der Fraktionsvorsitzende Christian Görke:
Seit Monaten ist offenkundig, dass Prof. Schwarz mit dem Projekt BER überfordert ist. Dies hätte er im Interesse des Gesamtprojektes eingestehen müssen, was er leider nicht getan hat. Deshalb trägt er eine erhebliche Schuld am Desaster.
Weiterlesen...
 
« StartZurück111213141516171819WeiterEnde »

Seite 19 von 19